Unsere Majestäten des Winters 2019/2020

Oft ist es die einzige Überraschung, die der Vorstand den Mitgliedern im Verlauf der Jahreshauptversammlung zu bieten hat: Die Bekanntgabe der Sieger und Platzierten beim Schießen um die Winterkönigswürde.

Auch in diesem Jahr machte es Sportleiter Jörg Saffe spannende. Nach vielen Detailinformationen rund um den Wettbewerb, denen die Anwesenden mehr oder weniger Bedeutung zumaßen, nannte Saffe erst Namen: Bei den Jugendlichen hatte sich Simon Grewe vor Leif Böker und Taylor Hoare durchgesetzt. Ein neuer Name auf unseren Siegerlisten. Simon ist erst seit einigen Monaten Mitglied in unserem Verein.

Simon Grewe, Taylor Hoare und Leif Böker – die besten jugendlichen Schützen in diesem Winter.

Der Winterkönig hingegen – ja, es gewann wiederum ein männlicher Teilnehmer – ist schon viele Jahrzehnte lang Vereinsmitglied. Franz Bollig war sichtlich überrascht als sein Name bei der Bekanntgabe der Best-Platzierten zuletzt genannt wurde. Nach 51 Jahren Vereinszugehörigkeit ist dies der erste Königstitel, den Franz gewonnen hat. Oder gewinnen wollte? Man weiß es nicht. Jedenfalls verwies er Detlef Holzkamp und Hermann Buchholz auf die Plätze zwei und drei.

Detlef Holzkamp, Franz Bollig, der Überraschungssieger, und Hermann Buchholz.

Glückwunsch allen Siegern und Platzierten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.