Gute Beteiligung beim Eierschießen

Gerhard Hofmann (hi. mi.) bekam unter den Mitgliedern die meisten Eier.

Im Rahmen des diesjährigen Eierschießens beim SV Ilten gab es eine sehr gute Beteiligung – insbesondere von Teilnehmern, die noch (?) nicht dem Verein angehören. Neben einem allgemeinen Schießtag für alle Iltener Bürger am Sonntag vor Ostern wurden weitere Schießtage für einige Gruppen wie die MTV-Damengymnastik, die Jäger und nicht zuletzt die Mitglieder des Vereins angeboten. Alle Teilnehmer zusammen erzielten eine gute Ausbeute von insgesamt rund 1700 Eiern.